Lahmheitsdiagnostik

Um die richtige Therapie bei Lahmheiten anzusetzen, muss eine genaue Diagnose gestellt werden. Unsere Ärztinnen können mit geschultem Auge in der Ganganalyse eingrenzen, wo das Problem liegt. Anschließende präzise Gelenkfunktionstests und Röntgen helfen, schnell eine Diagnose zu stellen. In manchen Fällen schicken wir unsere Bilder zu zweiten Meinung zu einem Orthopäden, inbesondere in Fällen, bei denen Operationen nötig sein könnten.